Anmeldung zur Berufsschule durch Auszubildende und Betriebe

Die Anmeldung zur Berufsschule erfolgt ausschließlich über das "Schüleronline"-Verfahren. Die Anmeldung kann jederzeit nach Abschluss des Ausbildungsvertrages erfolgen und ist nicht an Fristen gebunden. Eine schriftliche Bestätigung der Online-Anmeldung erfolgt nicht.


Es ist vorgesehen, dass sich Auszubildenden und Betriebe anmelden.


Zum ersten Berufsschultag sind foldende Unterlagen mitzubringen:

  • ausgedruckter und unterschriebener Online-Anmeldebogen
  • gültiger Personalausweis
  • Kopie des Ausbildungsvertrages
  • Kopie des Schulzeugnisses mit der jeweils höchsten Qualifikation