Austauschprogramm in Finnland für Auszubildende in der Automobilbranche

Auszubildende der Automobilbranche am Ludwig-Erhard Berufskolleg haben die Möglichkeit, für mindestens zwei Wochen ein finanziell gefördertes Auslandspraktikum am Valkeakoski Vocational College ca. 140 km nördlich von Helsinki in Finnland zu absolvieren.

Gemeinsam mit den finnischen Schülerinnen und Schülern arbeiten die deutschen Praktikanten während ihrer Praktikumszeit in der Autowerkstatt des Valkeakoski Vocational College und sind in Unterkünften auf dem Campusgelände untergebracht, wodurch sie das Campusleben hautnah erleben und viel Kontakt zu den finnischen Schülern und Studierenden haben.       

Im Gegenzug können Schülerinnen und Schüler und Studierende aus Finnland ein Praktikum für ca. vier bis acht Wochen in deutschen Autohäusern absolvieren.                                                                

Während ihrer Praktikumszeit sind die finnischen Gäste in Appartements in Münster untergebracht und nehmen am regulären Berufsschulunterricht des Ludwig-Erhard-Berufskollegs teil.

Seit 2017 besteht die Schulpartnerschaft zwischen dem Ludwig-Erhard-Berufskolleg in Münster und dem Valkeakoski Vocational College in Finnland. Sie bietet Auszubildenden und Studenten die Möglichkeit, für einen längeren Zeitraum im Gastland zu leben und zu arbeiten, die Kultur und Lebensweise im Gastland kennen zu lernen sowie ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. 

 

Ansprechpartnerin "Austausch Finnland"

Kathrin Sommer
sommer@lebk-muenster.de

Unsere Lehrerin Kathrin Sommer betreut das Austauschprogramm mit Finnland und beantwortet gerne alle Fragen dazu.