Die Schülervertretung des LEBK

Die Schülervertretung (SV) ist eine Gruppe von gewählten Schülerinnen und Schülern aus den eigenen Reihen, die sich zur Aufgabe macht die Interessen und Anliegen der Schülerschaft unserer Schule zu vertreten. Wir bemühen uns Ideen und Anregungen zur Mitgestaltung am Schulleben, der Bildungsarbeit und Schülerfragen aufzunehmen und den Kontakt zu Schulleitung und Lehrern zu vermitteln.

Die gesamte Schülervertretung wird immer zu Beginn eines Schuljahres aus diesen Gremien gebildet:

  • Gewählte Klassensprecher/innen aller Vollzeit und Berufsschulklassen (in Gesamtheit der Schülerrat)
  • Von dem Schülerrat gewählte Vertreterinnen und Vertreter, insbesondere Schülersprecher/in und stellvertretende/r Schülersprecher/in
  • Vom Schülerrat gewählte Vertrauenslehrer/innen

Unsere Schülervertretung Schuljahr 2018/2019:

Zusätzlich können sich außer den gewählten Vertretern natürlich alle Schüler/innen unserer Schule an uns wenden und mit guten Ideen unterstützen. Wir freuen uns über Engagement und hilfsbereite Mitschüler. Meldet euch bei uns oder unseren Verbindungslehrern.

Die Arbeit der SV wird durch den SV-Erlass aus dem Schulgesetz bestimmt. Dieser gibt vor, dass wir im Rahmen des Auftrags von Schule die Interessen der Schülerinnen und Schüler bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit vertreten und die fachlichen, kulturellen, sportlichen, politischen und sozialen Interessen der Schülerinnen und Schüler fördern.

Unser Anliegen ist es für Euch – unsere Mitschüler – diesen Auftrag zu erfüllen und in unserer Schule eine Atmosphäre der Mitwirkung und gemeinsamen Arbeit an unserem Schulleben zu ermöglichen.

Unser „Postkasten“ hängt am Eingang im pädagogischen Zentrum. Hier könnt ihr uns Nachrichten oder Anliegen mitteilen. Bitte nicht Kontaktdaten oder Klasse vergessen, damit wir euch bei Bedarf antworten können.