Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Kaufleute für Marketingkommunikation entwerfen geeignete Kommunikationskonzepte für Kampagnen und Einzelmaßnahmen. Dafür ist neben der Zielgruppenbestimmung eine wirtschaftliche Marktanalyse unerlässlich. Unter ihrer Führung erfolgt dann die komplette Realisierung der Kommunikationsmaßnahmen. Zusätzlich konzipieren sie die Medieneinsätze und beurteilen deren Wirksamkeit. Sie bürgen dabei stets für die Qualität der erbrachten Arbeiten. Ist das Kommunikationskonzept verwirklicht, entwickeln Kaufleute für Marketingkommunikation vertragliche Grundlagen und holen Rechte und Lizenzen ein.

In der Ausbildung lernen sie unter anderem die zielgruppen- und mediengerechte Aufbereitung von Informationen, die Funktionsweise von Marketingstrategien und die Instrumente des Projektmanagements kennen. Später arbeiten sie hauptsächlich in den Bereichen Public Relations (PR), Sponsoring, Verkaufsförderung und klassische Werbung von Beratungsfirmen und Agenturen. Anstellungen in Marketing- und Kommunikationsabteilungen von größeren Firmen sind auch möglich.

Unterrichtsorganisation+
Weiterführende Informationen+
Anmeldung+
Abschlüsse+
Ansprechpartner+