IT-Berufe

Anwendungsentwicklung | Daten- und Prozessanalyse | IT-System-Management | Digitalisierungsmanagement

Die Auszubildenden in den vier verschiedenen IT-Berufen (Fachinformatiker, Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Daten- und Prozessanalyse, Kaufmann für IT-System-Management und Kaufmann für Digitalisierungsmanagement) sorgen dafür, dass passgenaue Software für Unternehmensanforderungen entwickelt werden, geeignete Hardware-Systeme konzipiert werden oder die Planung der IT-Ausstattung von Unternehmen und Behörden aktuellen und zukünftigen Anforderungen genügt. Dabei werden die Auszubildenden praxisorientiert und zielgerichtet unterrichtet. Sie arbeiten überwiegend in Projekten, suchen nach Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen in verschiedenen Lernsituationen und verbinden dabei das Wissen aus verschiedenen Unterrichtsfächern (Gestaltung von IT-Dienstleistungen, Entwicklung vernetzter Prozesse, Softwaretechnologie und Datenmanagement, Englisch, u.a.).

Fachinformatikerin/Fachinformatiker | Fachrichtung Anwendungsentwicklung 

  • sind branchenübergreifend in unterschiedlichen Unternehmensbereichen eingesetzt
  • erstellen Anwendungen zum Umgang mit Daten, Arbeitsplätzen und digital vernetzten Systemen und die übergeben diese an die Kundschaft
  • kommunizieren im technischen Support sowie bei der Beratung, Inbetriebnahme und Übergabe mit Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern adressatengerecht
  • haben ihren Schwerpunkt in der Projektierung und Entwicklung von Softwarelösungen unter Berücksichtigung der Informationssicherheit
  • entwickeln mit agilen, vernetzen und multidisziplinären Methoden
  • wählen für das jeweilige Projekt angemessene Programmierparadigmen, -sprachen und -umgebungen aus

Fachinformatikerin/Fachinformatiker | Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse

  • sind branchenübergreifend in unterschiedlichen Unternehmensbereichen eingesetzt
  • erstellen Anwendungen zum Umgang mit Daten, Arbeitsplätzen und digital vernetzten Systemen und die übergeben diese an die Kundschaft
  • kommunizieren im technischen Support sowie bei der Beratung, Inbetriebnahme und Übergabe mit Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern adressatengerecht
  • haben ihren Schwerpunkt in der Entwicklung von Systemen maschinellen Lernens, der Analyse von Prozessen und Daten zur Optimierung von digitalen Geschäftsprozessen und der Einbindung neuer digitaler Geschäftsmodelle, jeweils unter Berücksichtigung der Informationssicherheit.
  •  

Kauffrau/-mann für IT-System-Management

  • sind sowohl in der IT-Branche als auch branchenübergreifend tätig
  • werden in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Einsatzgebieten eingesetzt, in denen sie oftmals eine Vermittlerrolle zwischen kaufmännischen und technischen Ansprechpartnern einnehmen
  • haben ihren Arbeitsschwerpunkt in der Beschaffung, dem Vertrieb und der Administration von IT-Systemen sowie der Betreuung ihrer Anwenderinnen und Anwender
  •  

Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement

  • sind sowohl in der IT-Branche als auch branchenübergreifend tätig
  • werden in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Einsatzgebieten eingesetzt, in denen sie oftmals eine Vermittlerrolle zwischen kaufmännischen und technischen Ansprechpartnern einnehmen
  • haben Ihren Arbeitsschwerpunkt  in der Digitalisierung, Optimierung und Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen und -modellen
  • beschäftigen sich mit Daten und Prozessen aus einer ökonomisch-betriebswirtschaftlichen Perspektive und machen Informationen und Wissen verfügbar, um aus der zunehmenden Digitalisierung wirtschaftlichen Nutzen zu ziehen

Informations-und Telekommunikationssystemkaufmann

  • kundenorientierte Konzeption, Erstellung und Konfiguration von IT-Systemen
  • kaufmännische, technische und organisatorische Projektleitung
  • kundenspezifische Erstellung von Angeboten, Finanzierungen und Kalkulationen

Informatikkaufleute

  • projektorientierte Erstellung von IT-Lösungen für eigene Betriebe und externe Kunden
  • Bereitstellung und Aktualisierung anforderungsgerechter IT-Arbeitsumgebungen (wirtschaftlich sinnvoll und technisch angemessen)
  • Beratung und Schulung von Anwendern
Anmeldung+
Unterrichtsorganisation+
Weiterführende Informationen+
Abschlüsse+
Links zu weiteren Kooperationspartnern dieses Ausbildungsberufes+

Abteilungsleiter IT-Berufe

StD Andreas Bernard
0251 97405-29
bernard@lebk-muenster.de

Beratungszeiten
Mi 10:20-11:05 Uhr
Fr 9:35-10:20 Uhr